Shiatsu - Das Naturheilzentrum

Naturheilzentrum
Letzte Aktualisierung: 15.05.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Shiatsu
Shiatsu ist eine japanische Form der ganzheitlichen Körperarbeit und bedeutet Fingerdruckmassage. Mit sanften Daumen- und Handballendruck, sowie Ellenbogen- und Knietechniken wird sie am bekleideten Körper auf einem Futon am Boden durchgeführt.

Shiatsu wirkt auf die Körperenergie: Die Qualität des Drucks spendet Energie oder balanciert sie aus, löst Blockaden und entspannt Körper, Geist und Seele.

Es kann bei physischen Beschwerden, emotionalen Tiefen, Atemeinschränkung, Durchblutung und Konstitution positiv wirken, aktiviert die Selbstheilungskräfte und steigert das Wohlbefinden.

Shiatsu beruht auf der Philosophie von Yin und Yang sowie den fünf Elementen. Die professionelle  Behandlung erfolgt in genauer Kenntnis des Meridiansystems  und der traditionellen Akupunkturpunkte.

Eine Sitzung dauert 45 - 60 Minuten.

Ihre Therapeuten:
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü