Philosophie - Das Naturheilzentrum

Naturheilzentrum
Letzte Aktualisierung: 16.04.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wir
Unsere Philosophie

Philosophie ist ein liebevoller Umgang mit der Wahrheit
Dante Alighieri
Die Schnelligkeit des 21. Jahrhundert hat leider auch vor der Medizin nicht haltgemacht. Trotz schnell wachsendem Fachwissen beschränkt sich leider die ärztliche Heilkunde viel zu oft auf die reine Symptombehandlung.

Mit weit weniger Detailkenntnissen behandelten Mediziner in der Vergangenheit dennoch erfolgreich, weil sie statt Medizintechnik ihre fünf Sinne einsetzten und Zeit für die Patienten hatten. Zeit zum Zuhören, zum Nachdenken und zum Ergründen von Krankheitsursachen.

Wir verbinden die Vorzüge moderner Medizintechnik wie z.B. Labormedizin - mit den Tugenden historisch gewachsener Heilkunst.

Im Sinne ganzheitlicher Medizin versuchen wir konsequent und beharrlich die Krankheitsursachen und deren Auswirkungen auf den gesamten Organismus zu ergründen.

Der chronisch Hautkranke, der nur deshalb an Juckreiz und Hautrötungen leidet, weil sein Darm nach einem Antibiotikum eine gestörte Darmflora ertragen muss und daraufhin Nahrungsmittelallergien entwickelt, ist ein exemplarisches Beispiel für ganzheitliches Denken in der Medizin.

Durch den intensiven Besuch von Fachfortbildungen verschiedenster Medizinrichtungen, können wir immer wieder neue medizinische Erkenntnisse in den Praxisablauf integrieren, ohne aus Erfahrung gewachsene Erkenntnisse in den Hintergrund treten zu lassen.

Die Therapie in unserer Praxis ist ganzheitlich - naturheilkundlich ausgerichtet. Darunter verstehen wir die Behandlung von Krankheitsursachen vorzugsweise mit Naturheilverfahren und Osteopathie - aber immer basierend auf den Erkenntnissen der modernen Medizin.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü