Pferdegestützte Therapie - Das Naturheilzentrum

Naturheilzentrum
Letzte Aktualisierung: 22.06.2018
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Pferdegestützte Therapie
Pferde sind beachtlich große und starke Tiere, die uns durch ihre Kraft, Schnelligkeit, aber durch ihre Anmut oftmals beeindrucken.
Als Fluchttiere sind sie besonders sensibel und beobachten ihr Umfeld sehr genau.
Gleichzeitig schenken sie uns ihr Vertrauen und lassen sich gerne auf einen Menschen ein.

Pferde spiegeln unser Verhalten, zeigen uns Menschen, ob sie uns verstanden haben, ob wir ihnen Sicherheit geben, oder ob wir klar kommunizieren.
Im Umgang mit Pferden lernen wir auf diese Weise viel über uns selbst kennen. Wir lernen uns im Umgang mit Pferden wahrzunehmen.

Basierend auf diesem Ansatz, können wir in dieser Begegnung unsere Grenzen, unsere Ängste, unsere Ausstrahlung oder unsere Stärken erfahren.
Unsere Selbstwahrnehmung und die Achtsamkeit gegenüber unseren Gefühlen wird gestärkt, das Bewusstsein für unser Handeln sensibilisiert.

Darum geht es in der pferdegestützten Therapie, die sich auf den Umgang und den Kontakt zum Pferd bezieht. Eingebunden in die Natur öffnen sich Bereiche in uns, die uns selbst näher bringen.

Three in One steht dabei für die Harmonie des menschlichen Systems in Bewusstsein, Unterbewusstsein und Körper.

Ursprünglich zur Lösung von Lernblockaden entwickelt, basiert 3 in 1 auf den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung verbunden mit westlichen Methoden der Stressbewältigung und Teilen der Traditionellen Chinesischen Medizin.
Im Unterschied zu anderen Kinesiologiemethoden testet 3 in 1die Muskeln auf beiden Seiten des Körpers. Hierdurch werden nicht wie üblich, nur die Auswirkungen von Emotionen auf die Muskeln getestet, sondern auch Disharmonien zwischen den beiden Gehirnhälften aufgespürt.

Diese Methode zielt darauf ab, Menschen dabei zu unterstützen Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen, wobei die Themen, die bearbeitet werden können, so vielfältig sind wie die Menschen selbst:

- Stress und Blockaden auf bestimmte Themen und Ereignisse lösen
- Lernen verbessern durch die Integration beider Gehirnhälften
- Überwinden von Konzentrationsschwierigkeiten
- Potentiale herausarbeiten
- Emotionen balancieren
- Beziehungen verbessern

Ihre Therapeutin:
(c) Naturheilzentrum Hüttmann - Ralf Hüttmann         Impressum           Informationen zu Cookies           Datenschutzhinweise
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü