Blog - Das Naturheilzentrum

Letzte Aktualisierung 14.08.2019
Das
Naturheilzentrum
Direkt zum Seiteninhalt

So gefährlich sind Cheeseburger

Kleine Sünden versüßen das Leben. Aber gilt das auch für jene, die es eher herzhaft mögen? Machen wir uns nichts vor: Burger sind ungesund und das wissen wir auch. Grund dafür sind Brötchen aus Weißmehl. Auch der Fleischkonsum sollte eher moderat sein. Die wenigsten wissen jedoch, dass auch der Scheiblettenkäse alles andere als gesund ist. Er enthält nämlich zu viele Phosphate.
Ralf Hüttmann | 3/5/2019

Abnehmen mit Apfelessig

Apfelessig ist ein weitverbreitetes Hausmittel. Es soll den Blutzuckerspiegel senken, das Immunsystem stärken und dank seiner antibakteriellen Wirkung Blasenentzündungen heilen.
Nun soll es auch beim Abnehmen helfen?
Ralf Hüttmann | 7/3/2019

Neue Nebenwirkung von Ibuprofen aufgedeckt

Magen- und Darmblutungen, Nierenschäden, ein hohes Risiko für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall: Dass eine dauerhafte Einnahme von Schmerzmitteln erheb­liche Folgen haben kann, ist hinreichend bekannt. Ein Forschungsteam entdeckte jetzt eine bislang unbekann­te Nebenwirkungen auf die männliche Fruchtbarkeit beim Schmerzmittel Ibuprofen.
Ralf Hüttmann | 6/3/2019

Heidelbeeren und der Blutdruck

Wer kennt das nicht: Sommer, Picknick und Heidel­beeren. Wer beim Naschen kleckert, hat am Ende blaue Flecken auf der Decke. Das ist zwar ärgerlich, aber die natürlichen Pflanzenfarbstoffe scheinen ein vielver­sprechendes Heilmittel zu sein. Könnten Heidelbeeren bald pharmazeutische Blutdrucksenker ersetzten? Das legt zumindest eine Studie des Londoner King´s College nahe.
Ralf Hüttmann | 6/3/2019

Auch keine Lösung: E-Zigaretten

Zigaretten sind alles andere als Gesund – dazu muss nicht mehr viel gesagt werden. E-Zigaretten werben mit dem Versprechen, eine Alternative zu sein und keinen Tabakrauch zu produzieren. Das ist zunächst mal gut, denn der Rauch ist wesentlich verantwortlich für Erkrankungen wie Arterienverstopfungen. Bedeutet das weniger Schädigung für das Herz?
Ralf Hüttmann | 26/7/2018

Kaffee scheint das Leben zu verlängern

Eine Tasse Kaffee zum Frühstück ist für viele Menschen ein geliebtes Morgenritual. In Schwung kommen und den Tag mit einer Tasse des braunen Getränkes beginnen – nicht umsonst sind die Deutschen mit 165 Litern Kaffee pro Jahr und Kopf in Europa einer der Großverbraucher. Der Genuss von „Gala“ und Co könnte sich allerdings sogar doppelt auszahlen …
Ralf Hüttmann | 7/7/2018
Zurück zum Seiteninhalt