NEU - Die Frühjahrskur - Das Naturheilzentrum

Letzte Aktualisierung 22.03.2020
Das
Naturheilzentrum
Direkt zum Seiteninhalt













.
Die Frühjahrskur

Warten Sie schon tatendurstig auf das neue Jahr? - Falls Ihre Antriebskraft aber noch zu wünschen lässt, machen Sie mit bei einer 4-wöchigen Frühjahrkur!

Wir treffen uns in einer Gruppe 1x wöchentlich.

Dies erwartet Sie:
In der ersten Kurhälfte wird mittels homöopathischer Medikamente die Ausleitung sog. „Ermüdungsstoffe des Winters“ eingeleitet. Ermüdungsstoffe sind phlegmatische Stoffwechselprodukte, die während der Wintermonate im Körper produziert worden sind und jetzt belastend wirken: daraus entsteht die bekannte Frühjahrsmüdigkeit.

In der zweiten Hälfte der Kur liegt das Hauptaugenmerk auf dem Wiederaufbau des Blutes und des Kräftehaushaltes. Der Frühling ist die Zeit der Bluterneuerung.
Die Kur arbeitet mit den natürlichen Bestrebungen des Körpers mit - die assimilatorischen (aufbauenden) Kräfte und der Blutaufbau werden gefördert und die Nervenkraft ausgeglichen. Gleichzeitig fordert eine Frühjahrskur den Körper etwas heraus, wie etwa das Fitness-Studio Ihre Muskeln herausfordert.

Dies wird erreicht durch bewusstes Ausleiten und das Öffnen aller Ventile – besonders Haut, Niere und Darm. Dazu werden leicht umsetzbare Umstellungen in der Lebensweise eingeübt, Ernährungs- und Trinkgewohnheiten angepasst, sowie auf einen erholsamen Schlaf geachtet.

Melden Sie sich an und krempeln Sie innerlich ruhig schon die Ärmel hoch!
03.03.20 - 10.03.20 - 17.03.20 - 24.03.20
jeweils um 18.00 Uhr
Dauer ca. 90 Min

Kosten für 4 Abende € 65,00

Bitte melden Sie sich zeitnah an, da die Teilnehmerzahlen begrenzt sind.

Ihre Heilpraktikerin

Marie-Christine von Fürstenberg
(c) Naturheilzentrum Hüttmann - Ralf Hüttmann         Impressum           Informationen zu Cookies           Datenschutzhinweise
Zurück zum Seiteninhalt